Klosterfrau Melissengeist gegen Schlafstörungen?

Sucht man bei Google etwas über Schlafstörungen kommt man prompt als Erstes auf Werbung der Firma Klosterfrau. Mit Slogan wie: "Kommen Sie ganz natürlich zur Ruhe mit Klosterfrau" oder "Hilft gegen Stress und innere Anspannung" werden Menschen mit Schlafstörungen auf Medikamente hingewiesen. 

Dieses Produkt soll, nach Meinung einer Online-Apotheke, Spannungszustände und nervösen Beschwerden lindern. Wozu man auch Lampenfieber, nervöse Magen- und Darmbeschwerden oder einige Schlafstörungen mit einbeziehen kann. 

Viele der erwähnten Beschwerden werden wirklich gelindert, und zwar durch den Alkohol. Denn Alkohol entspannt zunächst einmal. Auch vermindert sich die Nervosität und man kann daher besser einschlafen. Doch ob man sich bei Nervosität oder Verspanntheit wirklich ein überteuerten Alkoholmedikament von 79 Vol.-Alkohol antun muss, das bezweifle ich. Ob man mit 79 % Vol.-Alk wirklich natürlich zur Ruhe kommt, das kann stark bestritten werden.

Zugegeben, man schläft damit besser ein, aber kommt den Alkoholkrankheiten bedeutend näher. Denn so schreibt die Online- Apotheke weiter: " Bei Beachtung der Dosierungsanleitung werden bei jeder Einnahme von drei Teelöffeln bis zu 9,4 g Alkohol zugeführt. Vorsicht ist geboten. Die Wirkung anderer Arzneimittel kann beeinträchtigt oder verstärkt werden. Im Straßenverkehr und bei der Bedienung von Maschinen kann das Reaktionsvermögen beeinträchtigt werden. Arzneimittel sorgfältig aufbewahren. Vor Kindern sichern!"


Coach: Andreas Kawallek

Praxis (HPG): Thomasiusstraße 3, 

10557 Berlin

 0176/61 48 80 78

und 

Praxis (HPG): Neue Gartenstraße 52 c,

15517 Fürstenwalde

0176/61 48 80 78

kawallek@heilkundigepsychotherapie.de

Internet: www.heilkundigepsychotherapie.de