Psychische Störung

Die psychische Störung ist ein psychiatrisch-klinischer und psychotherapeutischer Begriff. Psychische Störungen beinhalten Symptome, die ein subjektives Leiden oder eine Beeinträchtigung in Bereichen des Soziallebens, des Berufes oder anderen Funktionsbereichen hervorrufen. Dabei handelt es sich um eindeutige Abweichungen von der kulturellen und geschichtlichen Norm im Denken, Verhalten, Erleben oder Fühlen. Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat die psychische Störung anstelle des Begriffs psychische Krankheit eingeführt, um eine Abwertung von Betroffenen entgegenzuwirken. Psychische Störungen werden von Psychotherapeuten und Psychotherapeutinnen behandelt.


Andreas Kawallek

Praxis (HPG): Thomasiusstraße 3, 

10557 Berlin

 0176/61 48 80 78

und 

Praxis (HPG): Neue Gartenstraße 52 c,

15517 Fürstenwalde

0176/61 48 80 78

kawallek@heilkundigepsychotherapie.de

Internet: www.heilkundigepsychotherapie.de