Selbstmanagement

Selbstmanagement ist 1. ein Ziel therapeutischer Interaktion 2. eine verhaltenstherapeutische Methode

1. Jede Psychotherapie hat das langfristige Ziel, dass der Klient mit seinen eigenem Selbstmanagement seine Anliegen und Probleme lösen kann. In der Psychotherapie erlernt der Klient das Selbstmanagement, indem er sich selbst motivieren lernt, Problembereiche abstecken und beschreiben kann und auch eigenständig Lösungsansätze findet, die er angeht, um selbstständig die Probleme des Lebens zu lösen.

2. Selbstmanagement als Methode der Verhaltenstherapie geht davon aus, das Verhalten des Klienten durch bestimmte Strategien positiv zu verändern. Der Klient kann diese Strategien für sich auch später außerhalb der Psychotherapie nutzen, um sein Verhalten zu optimieren.


Liebestherapeut: Andreas Kawallek

Praxis (HPG): Thomasiusstraße 3, 

10557 Berlin

 0176/61 48 80 78

und 

Praxis (HPG): Neue Gartenstraße 52 c,

15517 Fürstenwalde

0176/61 48 80 78

kawallek@heilkundigepsychotherapie.de

Internet: www.heilkundigepsychotherapie.de