Setting (psychotherapeutisch)

Das Setting bezeichnet die psychotherapeutischen Rahmenbedingungen. Zu dem Setting gehören der Ort und die Zeit der Therapie und alle anderen Vereinbarungen, die der Therapeut mit dem Klienten schließt. Die jeweiligen Vereinbarungen werden durch das psychotherapeutische Verfahren und dem Anliegen und der Fragestellung des Klienten bestimmt.


Andreas Kawallek

Praxis (HPG): Thomasiusstraße 3, 

10557 Berlin

 0176/61 48 80 78

und 

Praxis (HPG): Neue Gartenstraße 52 c,

15517 Fürstenwalde

0176/61 48 80 78

kawallek@heilkundigepsychotherapie.de

Internet: www.heilkundigepsychotherapie.de